Online Beratung
Kontakt
Öffnungszeiten
×

Hilfe in der Ukraine-Krise - Допомога людям з Україниx 

Help for people from Ukraine

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine in ukrainisch und englisch:
Інформація для біженців з України - Information for refugees from Ukraine

Die Caritas hilft. Wenn Sie helfen wollen oder selbst Unterstützung brauchen finden Sie hier weitere Informationen in der Übersicht.

Sich informieren, helfen und spenden

Caritas an Ihrer Seite

Wir wollen, dass alle Menschen - die es möchten - zuhause und in Würde sterben können. Dass sie bewusst Abschied nehmen können und dass sie dabei nicht allein sind. Helfen Sie uns, unser Angebot auszubauen und spenden Sie für eines unserer Projekte. Oder werden Sie selbst ehrenamtlich als Hospizbegleitende/r tätig.
Mehr erfahren

Das Caritas Zentrum für Ambulante Hospiz- und PalliativVersorgung

Das Zentrum für Ambulante Hospiz- und PalliativVersorgung München Land, Stadtrand und Landkreis Ebersberg der Caritas-Dienste im Landkreis München (ZAHPV) unterstützt schwerstkranke und sterbende Menschen und ihre Angehörigen einfühlsam, kompetent und achtsam auf ihrem schweren Weg. Dabei stehen die Wünsche, Bedürfnisse und Sorgen dieser Menschen stets im Mittelpunkt des Tuns aller haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter. Die Angebote des ZAHPV stellen sicher, dass unheilbar und lebensbedrohlich erkrankte Menschen und ihre Angehörigen in der oft schwierigen Phase am Ende des Lebens nicht alleine gelassen und behutsam begleitet werden. Eine kompetente Beratung, eine gute Versorgung und eine möglichst große Linderung der Leiden - ob körperlich, psychisch, sozial oder spirituell - liegen uns besonders am Herzen. Die Betreuung der Angehörigen über den Tod des Erkrankten hinaus rundet das Angebot des ZAHPV für Betroffene ab.

 

Unterzeichnen auch Sie!

Unser multiprofessionelles Team besteht aus Ärzten, Palliative Care Pflegefachkräften, Sozialpädagogen, Physio- und Atemtherapeuten, Seelsorgern, Trauerbegleitern und Verwaltungsfachkräften.

Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.


Unser Zentrum verfügt über 2 Außenstellen: 

Bahnhofstr. 1 in Grafing

Münchnerstr. 113 in Unterföhring

Beide sind nur über den Kontakt in Oberhaching zu erreichen!

Caritas Zentrum für Ambulante Hospiz- und PalliativVersorgung

Innerer Stockweg 6
82041 Oberhaching


E-Mail: zahpv@​caritasmuenchen.de
Telefon: 089 61397 - 170
Fax: 089 61397 - 165

Ansprechpartner/-in

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.

Katja Goudinoudis

Zentrumsleitung Zentrum für Ambulante Hospiz- und PalliativVersorgung

Unsere Förderer

Viele unserer Angebote sind kostenlos und wir sind auf Spenden angewiesen. Unser Förderverein unterstützt uns dabei.
Hier erfahren Sie mehr über den Förderverein.

 

Veranstaltungen

„..immer wieder sonntags“

Spaziergang für Trauernde am 22. Mai um 14 Uhr - Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

Immer wieder sonntags kommt die Erinnerung! Leider ist in dem Fall eine andere Erinnerung gemeint, als die im Lied von Cindy & Bert aus dem Jahr 1973 und sicherlich ist die Erinnerung, in dem Fall an einen verstorbenen Menschen, nicht an Sonntag geknüpft. Und dennoch, am Sonntag, wenn gefühlt alle anderen mit ihren Familien vereint sind, bleibt der oder die Trauernde allein mit sich und den Gedanken an eine schönere Zeit, fern von Trauerschmerz und Einsamkeit. Unser neues Angebot möchte genau diesen Trauernden einen Spaziergang anbieten, bei dem man mit seinen Gefühlen verstanden wird und willkommen ist. Im Anschluss ist eine Einkehr in ein Gasthaus geplant. Susanne von Müller – langjährige Trauerbegleiterin des Caritaszentrums für Ambulante Hospiz- und PalliativVersorgung, begleitet Sie. Eine Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich. Bitte geben Sie unter 089 / 613 97 170 bis spätestens Freitag in der Woche vorher bis 12 Uhr Bescheid. Sie können unverbindlich und kostenlos teilnehmen, Spenden für unseren Förderverein „Behütet leben und sterben“ sind willkommen.

Zentrum für ambulante Hospiz- und PalliativVersorgung Unterföhring
Münchnerstr. 113
85774 Unterföhring
Zur Veranstaltung

Informationsabend zum Qualifizierung zur ehrenamtlichen (interkulturellen) Hospizbegleitung

Viele können sich vorstellen, in der Hospizbegleitung ehrenamtlich tätig zu sein. 

An diesem Abend möchten wir Ihre Fragen beantworten. Die Veranstaltung findet online via Zoom statt. Den Zugangscode erhalten Sie mit der Anmeldung!! 

Ehrenamtliche Hospizbegleiter*innen stehen schwerstkranken und sterbenden Menschen ehrenamtlich zur Seite, entlasten und unterstützen Angehörige, stehen als Gesprächspartner zur Verfügung, begleiten beim Spaziergang, Arztbesuch oder Einkauf, sie lesen vor, hören zu, helfen im Alltag, sind einfach da und haben Zeit, halten mit aus.

Der Kurs soll auch Ehrenamtliche mit eigener Migrationserfahrung ansprechen, damit Sterbenden mit Migrationshintergrund eine kultursensible Hospizbegleitung ermöglicht werden kann. Diese können als Kultur- und Sprachmittler*innen, Patient*innen und ihre An- und Zugehörigen begleiten und als Multiplikator*innen für die Hospizidee tätig sein.

Online
via Zoom
Zur Veranstaltung

Einen geliebten Menschen zu verlieren, lässt manchmal alles zusammenbrechen, nichts ist mehr, wie es einmal war. Darüber zu sprechen fällt schwer und unseren Mitmenschen ebenso. Sie wissen nicht, wie sie mit der Trauer umgehen sollen, oder weil nach einiger Zeit erwartet wird, dass man doch allmählich darüber hinweg sein sollte. Jede Trauer ist anders, ein Ende der Trauer gibt es nicht, nur ein steter Wandel der Intensität. Es gibt kein Richtig und kein Falsch. Die Gemeinschaft mit anderen Betroffenen in einem geschützten Rahmen, bietet aber die Möglichkeit sich über das Erlebte, die Trauer und die damit verbundenen Erfahrungen auszutauschen und gemeinsam herausfinden, wie mit der Trauer gelebt werden kann. Frau Susanne von Müller freut sich über Ihre Anmeldung unter 089 / 613 97 170 ca. vier Tage im Voraus. 

Caritas Zentrum für Ambulante Hospiz- und PalliativVersorgung
Innerer Stockweg 6
82041 Oberhaching
Zur Veranstaltung

Für Ihre Auswahl gibt es momentan leider keine entsprechen Veranstaltungen.

Für alle Trauerveranstaltungen gilt:

Teilnahme nur mit Anmeldung und unter Einhaltung der 3G-Regel. Bitte sagen Sie uns unter 089 61397-170 bis zu 5 Tagen vorher Bescheid. Sie können unverbindlich und kostenlos teilnehmen, Spenden für unseren Förderverein „Behütet leben und sterben“ sind willkommen.

Downloads und weitere Informationen

3,55 MB
Hospizliche und Palliative Angebote im Senioren- und Pflegeheim
3,55 MB
2,47 MB
Leben bis zuletzt - Angebote des ZAHPV
2,47 MB
314,53 KB
Palliativ Geriatrischer Dienst
314,53 KB
659,37 KB
Hier finden Sie alle unsere Trauerangebote
659,37 KB

Mehr zum Thema

Jobs im Caritas Zentrum für Ambulante Hospiz- und Palliativversorgung

Mehr erfahren

Spenden an das Caritas Zentrum für Ambulante Hospiz- und Palliativversorgung

Mehr erfahren

Bundesfreiwilligendienst bei der Caritas

Mehr erfahren